Zurück zur Listenansicht

21.04.2020

Ab 27. April regulärer Fahrplan

VLP organisiert Schülerverkehr

logo VLP
© Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim

Die Einschränkungen im Fahrplan der Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim (VLP), die wegen der Schulschließungen seit 16. März galten, enden mit Beginn der kommenden Woche. Daraum macht das kommnale Busunternehmen auf seiner Internetseite www.vlp-lup.de aufmerksam. Ab Montag, 27. April 2020 nimmt die VLP die Schülerbeförderung wieder auf. Es gilt wieder vollumfänglich der reguläre Fahrplan wie veröffentlicht.

Schüler, die an einem Sonnabend Prüfungen ablegen, können den Rufbus für die Fahrt zur Schule nutzen. Der Rufbus kann unter Tel. 03883 61 61 61 (Mo.-Sa. jeweils 6-18 Uhr) bestellt werden. Ab Donnerstag wird voraussichtlich auch eine Online-Bestellung auf der Homepage der VLP möglich sein. Bestellen Sie den Rufbus bitte so früh wie möglich.

Die Schülerbeförderung erfolgt unter strikter Einhaltung des Infektionsschutzes. Hierzu regelt § 8 Abs. 5 Anti-Corona-VO MV: „In allen Fahrzeugen des öffentlichen Personenverkehrs (Straßenbahnen, Busse, Taxen) müssen alle Fahrgäste spätestens ab dem 27. April 2020 eine Mund-Nasen-Bedeckung (zum Beispiel Alltagsmaske, Schal, Tuch) tragen. … Dies gilt nicht für Kinder bis zum Schuleintritt und für Menschen, die wegen einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können.“