Zurück zur Listenansicht

15.03.2018

Auf den Spuren deutscher Politik und Geschichte

Schüler und Lehrer aus Ludwigslust-Parchims Partnerlandkreis Gratiot County (Michigan/USA) besichtigten die Gedenkstätte in Wöbbelin und waren zu Gast im Schweriner Landtag

Zum Besuch der Gäste aus Gratiot County im Schweriner Schloss gehörte auch ein Gruppenbild im Plenarsaal. © Antje Krüger

Im Schweriner Landtag waren in dieser Woche Schüler und Lehrer aus Ludwigslust-Parchims Partnerlandkreis Gratiot County im US-Bundesstaat Michigan zu Gast. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thomas Schwarz besichtigten sie den Plenarsaal, informierten sich über den Arbeitsalltag eines Landtagsabgeordneten und lernten die Grundzüge der politischen Struktur des Landtages im Vergleich zum Deutschen Bundestag kennen. Vor dem Landtagsbesuch hatte die Delegation die KZ-Gedenkstätte in Wöbbelin und den Platz des einstigen Außenlagers an der B 106 sowie das Schlossmuseum in Schwerin besichtigt.

An der Begegnung am Dienstag im Schweriner Schloss  nahmen auch der Leiter der Schulbehörde des Partnerkreises Gratiot County, Dr. Jan Amsterburg, und der Vorsitzende des  Ausschusses für Bildung, Sport und Kultur des Kreistages Ludwigslust-Parchim, Stefan Sternberg, teil und nutzten die Gelegenheit zum Informationsaustausch über Unterscheide und Parallelen  des Schulsystems in beiden Ländern. Gemeinsam bekräftigten sie die Bedeutung des Schüleraustausches zwischen Schulen beider Kreise auch vor dem Hintergrund des 20-jährigen Bestehens des Partnerschaftsvertrages beider Landkreise in diesem Jahr.

Aktuell sind 68 Schüler und Lehrer aus Gratiot County seit dem 9. März zu Gast im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Während ihres elftägigen Aufenthalts sind die Amerikaner in Gastfamilien untergebracht und nehmen am Schulunterricht teil. Am Austauschprogramm beteiligt sind die Gymnasien in Ludwigslust, Boizenburg und Crivitz, die Gymnasialen Schulzentren Wittenburg und Dömitz sowie das Regionale Berufliche Bildungszentrum des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Weiterer besonderer Programmpunkt ist heute ein Besuch der Bundeshauptstadt Berlin.

Den Landkreis Ludwigslust-Parchim und Gratiot County verbindet eine seit 1998 bestehende Partnerschaft. Kernstück der transatlantischen Verbindung ist der jährliche Schüleraustausch. Daran haben seither mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler beider Seiten teilgenommen.