Zurück zur Listenansicht

12.06.2018

Straßenbau zwischen Sternberg und Holzendorf

Bundesstraße 192 erhält neue Fahrbahndecke

In der Zeit vom 13. Juni bis zum 6. Juli wird die Fahrbahn der Bundesstraße 192 von Sternberg Höhe Tankstelle bis Ortseingang Holzendorf erneuert. Das teilt das Straßenbauamt Schwerin als zuständige Behörde mit. Im Rahmen der Deckenerneuerung werden auch die Nebenanlagen der Straße instandgesetzt. Die Bauarbeiten erfolgen unter abschnittsweiser halbseitiger Sperrung der Straße. Der Verkehr wird mittels Ampelschaltung am Baubereich vorbei geleitet.

Während der Asphaltierungsarbeiten  zwischen Sternberg (Höhe Tankstelle) und der  Kreuzung B 192/ Pastin/ Kobrow wird der Verkehr mittels Einbahnstraßenregelung geführt. Fahrtrichtung in der Einbahnstraße ist von Sternberg nach Holzendorf, in der Gegenrichtung wird der Verkehr von Dabel über Pastin zur B 104 und weiter nach Sternberg geleitet. Diese Verkehrsregelung dauert voraussichtlich von Mittwoch, 27. Juni, bis Freitag, 29. Juni.

Gleich anschließend am 29. Juni um 18.00 Uhr beginnt die Vollsperrung für die Asphaltierung des zweiten Abschnitts der Bundesstraße B 192 von der Kreuzung B 192/ Pastin/ Kobrow bis zum Ortseingang Holzendorf. Diese Vollsperrung wird bis Sonntag, 1. Juli, gegen 18.00 Uhr eingerichtet. Die Umleitungs- bzw. Entlastungsstrecke wird über die L 16 von Dabel nach Pastin und weiter zur B 104 bzw. umgekehrt geführt.