Zurück zur Listenansicht

02.01.2018

Theaterkarten an allen Standorten für alle Spielstätten kaufen

Ab heute gemeinsames Kassensystem am Mecklenburgischen Staatstheater für Parchim und Schwerin

Das Mecklenburgische Staatstheater hat sein Kassensystem an den Standorten in Parchim und Schwerin verbessert. Ab heute (2. Januar 2018) können Theater- und Konzertbesucher an allen Standorten Karten für sämtliche Spielorte kaufen, ausgenommen sind lediglich Gastspiele außerhalb von Schwerin und Parchim. Insbesondere am Standort Parchim wird der Service dadurch verbessert, dass an der Theaterkasse in der Blutstraße 16 nun auch Tickets für die Schweriner Vorstellungen - eingeschlossen der Schlossfestspiele Schwerin - erworben werden können.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Service in kleinen Schritten verbessern können. Um auch in Parchim zukünftig für alle Veranstaltungen des Mecklenburgischen Staatstheaters Karten anbieten zu können, haben wir neben technischen Umstellungen auch das Personal entsprechend geschult. Wir gehen davon aus, dass die Umstellung ab 2. Januar gut funktioniert, bitten aber um Verständnis, falls am Anfang doch noch nicht alles 100% reibungslos läuft“, erklärt Angelika Fritsch, die Leiterin der Theaterkasse und des Abonnentenbüros. In Kürze wird es außerdem möglich sein, auch online Karten für alle Spielstätten zu erwerben. Dies ist derzeit nur für die Schweriner Spielorte möglich.

Am Standort Parchim hat die Theaterkasse in der Blutstraße 16 von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten der Theaterkasse in Schwerin am Alter Garten lauten:

Dienstag bis Freitag von 10 bis18 Uhr und Samstag: 16 bis 18.30 Uhr.

Die Abend- bzw. Tageskassen an den jeweiligen Spielstätten öffnen jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.

Kartentelefon Schwerin: 0385 53 00-123;kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de

Kartentelefon Parchim: 03871 62 91-0;

kasse-parchim@mecklenburgisches-staatstheater.de