Den Horizont erweitern

Mit Ausstellungen neue Blickwinkel entdecken

01 Globetrotter Berlin  Ausstellungswand
©

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele" – schon Picasso wusste, was für eine wohltuende Wirkung die Kunst auf uns Menschen haben kann.

Ausstellungen sind eine gute Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen. Sei es nun Kunst, Naturwissenschaft oder ein anderer Themenbereich - so vielfältig wie die Menschen sind auch die Ausstellungen in unserem Landkreis. Bei Fotografien, Malereien, Grafiken, Skulpturen und anderen Kreationen ist für Jeden etwas Spannendes dabei. Ob in privaten Galerien oder direkt in unseren Landratsämtern Ludwigslust und Parchim – irgendwo findet sich immer ein Fleckchen um der Hektik des Alltags zu entfliehen, neue Horizonte zu entdecken und dazuzulernen. Ausstellungen helfen uns Vergangenes zu reflektieren, Gegenwärtiges zu analysieren und Zukünftiges mitzugestalten.

Jeder ist herzlich eingeladen sich ab und zu Zeit zum Verweilen, Abschalten und Lernen zu nehmen. Überzeugen Sie sich selbst!

Aktuelle Ausstellungen

kulturforum Pampin

Fotografie „Rabentanz und Wolkenmeer“

Die Ausstellung „Rabentanz und Wolkenmeer mit künstlerischen Fotos von Jutta Schwöbel. Vögel und Wolken sind aus ungewöhnlichen Perspektiven, in ausdrucksstarken Details und faszinierenden Formationen abgelichtet, auf unterschiedlichen Trägermaterialien  und in abwechslungsreichen Arrangements in Szene gesetzt.


17. Juni 2018 - 22. Juli 2018
Sa./So.: 11.oo bis 18.oo Uhr (und auf Anfrage)

 

Stadthalle Parchim

6. Kunstschau

Die Stadthalle Parchim wird vom 7. Juli bis 5. August zur Sommergalerie umgestaltet und steht in diesem Jahr unter dem Motto  -

„Wasser weiß zu reden“

 

Es werden ausgewählte Arbeiten der Malerei, Grafik, Fotografie und Skulpturen vertreten sein.

Die Ausstellung organisiert die Stadt Parchim in Zusammenarbeit mit der "Galerie ebe".

 

Eintritt ist frei !!!

 

Öffnungszeiten:

Di 14-18 Uhr

Mi 9-13 Uhr

Do 9-13 Uhr

Sa 14-17 Uhr

So 14-17 Uhr

Im Alten Haus der Burg Neustadt-Glewe

Fotografie –Sören Eberhardt-Biermann - „Neustadt-Glewe aus der Luft“

Neustadt-Glewe aus der Luft   Sören Eberhardt-Biermann
© Sören Eberhardt-Biermann

 

Zu sehen sind ca. 40 großformatige Aufnahmen vom Stadtgebiet Neustadt-Glewe sowie der angrenzenden Stadtteile – wie z.B. Friedrichsmoor, Hohewisch oder Wabel“, schreibt der Fotograf über seine Ausstellung in der Galerie der Burg.

10. Juni - 16. September 2018,  Mittwoch bis Montag   11-16 Uhr

Schlosspark Kaarz

Das "GRÜNE ZITAT " - IN FARBE

grüne zitat
Das GRÜNE ZITAT © Ruzica Zajec

Im Schlosspark Kaarz werden Tino Bittner, Veronike Hinsberg, Susken Rosenthal, Karin Schroeder, Rolf Wicker, Broder Burow, Ruzica Zajec vom 13. Mai bis 14. Oktober 2018 ihre Arbeiten zum Thema "In Farbe" installieren. Die Ausstellung findet zum 4. Mal im Schlosspark statt. Eintritt frei

Galerie "ebe"

Kunst in Parchim

Die Galerie am Stadtrand von Parchim präsentiert den Kunstinteressierten ein ständig wechselndes Kunsterlebnis. 

01.07. - 02.09.2018     Emerita Pansowová - Skulpturen, Liana Hoßfeld - Malerei
09.09. - 28.10.2018     Werner Grimmer - Malerei, Grafik
04.11. - 06.01.2019     Inge Jastram - Malerei, Grafik

  

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Sonntag 14 bis 19 Uhr sowie nach Vereinbarung

Festung Dömitz

Mensch & Biosphäre – Marunde auf der Festung Dömitz

Marunde-Ausstellungseröffnung_Wolf-Rüdiger-Marunde_D.Foitlänger
Wolf-Rüdiger Marunde © D. Foitlänger

Bis zum 14. Oktober ist die neue Sonderausstellung von Wolf-Rüdiger Marunde, einem der erfolgreichsten Cartoonisten Deutschlands, im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz zu sehen.

Eindrücke unserer Ausstellungen