Autor Thema: FAQ - Häufig gestellte Fragen  (Gelesen 1178 mal)

Forumsmoderator

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
FAQ - Häufig gestellte Fragen
« am: 28. Juni 2016, 10:09:39 »
Wozu dient dieses Dialogforum?
Das Online-Dialogforum für das Kreisentwicklungskonzept Ludwigslust-Parchim (kurz: KEK) gibt allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises die Möglichkeit sich aktiv an der Erarbeitung des KEKs zu beteiligen. Das Ergebnis des KEKs ist eine beschlussfähige Grundlage mit prioritären Handlungsfeldern und konkreten Projekten für die politischen Gremien im Landkreis. Den Bürgerinnen und Bürgern soll mit diesem Dialogforum die Möglichkeit gegeben werden,
•   Ideen und Vorschläge für eine Verbesserung der Lebensqualität einzubringen,
•   mögliche Handlungsansätze zur Gestaltung des demographischen Wandels vorzuschlagen und
•   kritische Anmerkungen und Nachfragen zustellen sowie zum Nachdenken anderer beizutragen.

Wie kann ich mich einbringen?
Voraussetzung für eine aktive Teilnahme am Online-Dialogforum ist eine vorherige Registrierung mit einer bestehenden E-Mail-Adresse.
Die Registrierung können Sie hier durchführen: Registrieren
Anschließend besteht für angemeldete Mitglieder die Möglichkeit eigene Beiträge zu verfassen, in denen Vorschläge gemacht oder Fragen gestellt werden können. Alternativ können Sie andere Beiträge kommentieren. Außerdem besteht die Möglichkeit an Abstimmungen teilzunehmen (soweit diese von den Moderatoren eingerichtet werden).

Wer kann sich beteiligen?
Alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ludwigslust-Parchim können sich beim Dialogforum einbringen.

Was kann alles vorgeschlagen werden?
Grundsätzlich sind alle Ideen und Anregungen zulässig, die
•   einen sachlichen Beitrag zur Diskussion leisten,
•   dem Gemeinwohl dienen und
•   rechtlich zulässig sind.

Warum kann ich mich nicht anonym beteiligen?
Es soll sichergestellt werden, dass
•   eine konstruktive Diskussion stattfindet und Beleidigungen u.ä. innerhalb der Kommentare rechtlich nachverfolgt werden können,
•   die Qualität der Diskussion erhalten bleibt.

Wer entscheidet letztendlich über die Vorschläge?
Die geposteten Beiträge werden nach Abschluss der 1. Phase ausgewertet, geprüft und in das Kreisentwicklungskonzept eingearbeitet. Dabei werden die Ideen und Anregungen im Laufe des Prozesses gebündelt und kanalisiert.
Über das Kreisentwicklungskonzept und dessen Inhalt entscheiden abschließend die politischen Gremien des Kreises. Alle Beiträge werden auch nach Abschluss der 1. Phase weiterhin lesbar bleiben und sind für die politischen Entscheidungsträger weiterhin sichtbar.

Was machen Moderatoren oder Administratoren?
Moderatoren und Administratoren sind Nutzer, die Diskussionen moderieren, ggf. Themen ausgliedern und auf die Einhaltung der hier vorgestellten Nutzungsbedingungen achten.
« Letzte Änderung: 28. Juni 2016, 15:59:32 von giese »

Bitte einloggen oder registrieren, um zu antworten.