Zwei Bereiche agieren zusammen in einem Fachdienst

Fachdienst Personal und Organisation

Im Personalbereich werden alle Belange des Personalwesens angesprochen.

Zum einen geht es um die Personalbeschaffung über Ausschreibungen oder durch Gewinnung neuer Auszubildender.

Zum anderen wird hier Personalentwicklung betrieben, etwa durch  Fort- oder Weiterbildungen.

Zur alltäglichen Arbeit gehören auch alle anderen Personalangelegenheiten, wie z. B. Lohnbuchhaltung, Einstellungen, Vertragsänderungen oder die Umsetzung von Altersteilzeitmodellen.

Der Bereich Organisation ist sehr umfangreich. Primär umfasst er die interne Aufbau- und Ablaufgliederung der Kreisverwaltung Ludwigslust-Parchim. Dabei kann die Aufbauorganisation nicht losgelöst von der Ablauforganisation betrachtet werden.

Die Aufbauorganisation beschreibt den statischen Teil eines Bereiches durch die Gliederung in funktionsfähige, arbeitsteilige Einheiten, deren Ziel es ist, eine Aufgabe zweckmäßig zu erfüllen (Bsp. Struktur der Verwaltung, Identifizierung von gesetzlichen Aufgaben, Stellenplan, Regelung Dienstbetrieb).

Die Ablauforganisation umfasst die Gestaltung sämtlicher Arbeitsvorgänge, die zur Erfüllung der spezifischen Aufgaben benötigt werden (Bsp. modellieren und optimieren von Geschäftsprozessen).